Veranstaltungsarchiv

Das Migrationsphänomen der Ukraine im erweiterten Europa

Internationale Konferenz: "Das Migrationsphänomen der Ukraine im erweiterten Europa" Kiew , 26.-27. September 2003

Diese Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Frieden, Konversion und Außenpolitik der Ukraine und dem Staatskomitee für Nationalitäten und Migration durchgeführt. An der Konferenz haben Vertreter der zuständigen Ausschüsse des ukrainischen Parlaments, Ministerien und weiterer Staatsorgane, Wissenschaftler, Vertreter der internationalen Organisationen und...

mehr

Sommerschule "Moderations- und Gruppentechniken für NGO-Führungskräfte aus der Ukraine, Belarus und Moldau"

Wie kann ich meine soziale Kompetenz verbessern? Was muss ich als Moderator beachten? Wie bereite ich ein Projekt professionell vor? Um diese und andere Fragen ging es in der Sommerschule der Friedrich-Ebert-Stiftung vom 21.-27. August 2003. Das Regionalbüro Kiew hatte die Teilnehmer nach Cherson/Lazurne eingeladen, ein Tagungszentrum in die Nähe des Schwarzen Meeres. 26 Vertreter und Vertreterinnen von Nichtregierungsorganisationen aus den drei Ländern Ukraine, Belarus und Moldau nahmen...

mehr

Der Weg der baltischen Länder zur EU: kann sich die Ukraine ihre Erfahrungen zunutze machen?

Internationale Konferenz: „Der Weg der baltischen Länder zur EU“: kann sich die Ukraine ihre Erfahrungen zunutze machen?“

Diese Konferenz fand am 2. Juni 2003 in Kooperation mit der Stiftung „Spiwdrushnist“ (Gemeinschaft) statt, an der Politiker und Experten aus Litauen, Lettland, Estland und den EU-Ländern teilnahmen.

Wolodymyr Sidenko, Razumkov-Zentrum, Kiew:

„Der Grund für tiefgehende Unterschiede in der Entwicklungsstufe der Ukraine und der baltischen Länder liegt nicht in der Wahl...

mehr

ІІІ. Deutsch-ukrainische NGO-Konferenz „Wege zur Vertiefung und Erweiterung der Kooperation“

III. Deutsch-ukrainische NGO-Konferenz: „Wege zur Vertiefung und Erweiterung der Kooperation“ 25.-27. Mai 2003, Heidelberg

Eine nicht alltägliche Konferenz führte die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit dem Deutsch-Ukrainischen Forum unter der Schirmherrschaft der Stadt Heidelberg und in Zusammenarbeit mit der Stiftung Reichspräsident Friedrich-Ebert-Gedenkstätte durch. Bereits zum dritten Mal trafen sich Vertreter deutscher und ukrainischer Hilfsorganisationen und Bürgerinitiativen,...

mehr

ІІІ. Deutsch-ukrainische NGO-Konferenz „Wege zur Vertiefung und Erweiterung der Kooperation“

Eine nicht alltägliche Konferenz führte die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit dem Deutsch-Ukrainischen Forum unter der Schirmherrschaft der Stadt Heidelberg und in Zusammenarbeit mit der Stiftung Reichspräsident Friedrich-Ebert-Gedenkstätte durch. Bereits zum dritten Mal trafen sich Vertreter deutscher und ukrainischer Hilfsorganisationen und Bürgerinitiativen, um über Verbesserungsformen der Zusammenarbeit nachzudenken. Über 160 TeilnehmerInnen reisten aus verschiedenen...

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung
Ukraine & Belarus

wul. Puschkinska 34
01004 Kiew
Ukraine

Büro Ukraine:
+38 (044) 234 00 38
+38 (044) 451 40 31
mail(at)fes.kiev.ua

Büro Belarus:
+38 (044) 234 10 38
+38 (044) 234 10 39
belarus(at)fes.kiev.ua