Veranstaltungsarchiv

Research Presentation: “Know Thy Neighbour as Thyself: Mutual Perceptions of Ukrainians and Poles revisited”

Few European countries’ histories are as interwoven as those of neighbours Ukraine and Poland. Connected by a 535-kilometre long border, the two states however share more than just a common past. In recent years, Poland has been the destination of unprecedented labour migration from Ukraine, with many Ukrainians making the trek across the border in search of higher wages.

This development, which for many Poles and Ukrainians meant a chance of getting to know their neighbours first-hand, has...

mehr

Forum „Kinder in beklemmenden Verhältnissen: Praktiken zur (Weiter-)Entwicklung und Integration“

Am 31. Mai und am 01. Juni 2021 fand das 3. All-Ukrainische Forum zum Thema „Kinder in beklemmenden Verhältnissen: Praktiken zur (Weiter-)Entwicklung und Integration“, organisiert von der Fakultät für Soziale Rehabilitation und Sozialpädagogik an der Nationalen Taras-Schewtschenko-Universität in Kyiv, dem Büro des Menschenrechtsbeauftragten der Werchowna Rada und der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Ukraine, statt.

Das Forum bot die Möglichkeit zum Austausch über Wege der...

mehr

Schulung zur Bekämpfung und Verhütung von Gewalt in lokalen Gemeinschaften

Am 30. Mai endete eine vom "Institut für Demokratieentwicklung und regionale Initiativen" und der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Ukraine durchgeführte dreitägige Veranstaltung. TrainerInnen, praktizierende PsychotherapeutInnen und AnwältInnen arbeiteten mit den TeilnehmerInnen an einem Thema, das sich im Kontext der Coronavirus-Pandemie nicht nur in der Ukraine, sondern auch in anderen Ländern verschärfte. An der "Schulung zur Bekämpfung und Verhütung von Gewalt in lokalen...

mehr

Strategy for the Economic Development of Donbass: From Territories of War to Territories of Development?

On April 28th 2021, the Representation of the Friedrich Ebert Foundation in Ukraine together with the NGO „Donbass Gates” hosted an event on the “Strategy for Economic Development of Donbass: From Territories of War to Territories of Development?”. This topic is especially timely as the Ministry of Reintegration of the Temporarily Occupied Territories in Ukraine is preparing the Strategy for Economic Development of Donbass until 2030. Amongst the experts commenting and discussing the...

mehr

The Environmental Aspects of Energy in Ukraine

In the context of the survey on citizens’ perspectives on environmental trends in Ukraine, the Representation of the Friedrich Ebert Foundation in Ukraine and the Gorshenin Institute hosted a discussion on “Environmental Aspects of Energy” on April 27th, 2021. Amongst the speakers were experts and civil servants, such as Maksym Nemchynov, Deputy Minister of Energy and Coal Industry of Ukraine, Andriy Malovany, Head of the State Environmental Inspectorate of Ukraine, Oleksiy Leshchenko, Vice...

mehr

Ein neues Online-Format für mehr Motivation und Lernerfolge?

Am 6. Mai 2021 fand auf Initiative der NGO „Institut für politische Bildung und Arbeit“, der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Ukraine und des Bildungs- und Methodikzentrums der Gewerkschaften (mit Sitz in Tschernihiw) ein „Mai-Quiz“ statt. Dieses wurde von Volodymyr Kovalchuk und Vitaliy Kopysh geleitet.

Der Tag der Arbeit am 1. Mai bot die ideale Gelegenheit zur Veranstaltung eines Online-Quiz über gewerkschaftliche Themen. Unter dem Motto „Zeigen Sie Ihren gewerkschaftlichen...

mehr

Die praktische Umsetzung von inklusivem und barrierefreiem Bauen in der Stadt

Am 27. April 2021 haben sich die OrganisatorInnen eines Seminars zur praktischen Umsetzung einer inklusiven Gestaltung des Parks entlang der Vatutin-Allee mit VertreterInnen des kommunalen Stadtverbands „KyivZelenBud“ im Park Desnyansky getroffen. Bei diesem mehrstündigen, konstruktiven Austausch wurde insbesondere besprochen wie Parkanlagen in der Stadt inklusiver, zugänglicher und barrierefrei gestaltet werden können. Das Treffen wurde von Oleksandr Vorona, dem Direktor des Zentrums für...

mehr

Kreativität und Inklusion

Eine tolerante Gesellschaft zu entwickeln, in der jeder Mensch willkommen ist und die sich durch Inklusion und Integrität auszeichnet, ist ein sehr langer Prozess, der viele Hürden nehmen muss. Eine Vielzahl an Veränderungen und Maßnahmen, die das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Inklusion auf verschiedenen Ebenen wecken und steigern, sind hierfür notwendig. Das Ziel ist es, Inklusion und Gleichberechtigung als Grundwerte einer Gesellschaft zu etablieren.

Aus dieser Bedeutsamkeit heraus...

mehr

Presentation on the findings of the sociological research on “Environmental Trends in Ukraine: Citizens’ Perspective”

On April 15th 2021, the Representation of the Friedrich Ebert Foundation in Ukraine and the Gorshenin Institute presented the findings of their joint research on “Environmental Trends in Ukraine: Citizens’ Perspectives”. The results were also discussed and commented by different experts and civil servants amongst whom were Ruslan Strilets, Deputy Minister of Environmental Protection and Natural Resources, Dmytro Zaruba, First Deputy Head of the State Environmental Inspectorate of Ukraine, Lesya...

mehr

Annual research presentation and expert discussion – “Ukrainian Prism: Foreign Policy of Ukraine in 2020”

On April 2nd 2021, the Foreign Policy Council “Ukrainian Prism” and the Representation of the Friedrich Ebert Foundation in Ukraine held the annual research presentation and expert discussion on the foreign policy implementation of Ukraine throughout 2020.

Amongst the speakers were Yevhen Yenin, Deputy Minister of Foreign Affairs of Ukraine, Yelyzaveta Yasko, MP, representing the Committee on Foreign Policy and Parliamentary Cooperation of the VRU, Hanna Shelest, Director of Security Programs...

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung
Ukraine & Belarus

wul. Puschkinska 34
01004 Kiew
Ukraine

Büro Ukraine:
+38 (044) 234 00 38
+38 (044) 451 40 31
mail(at)fes.kiev.ua

Büro Belarus:
+38 (044) 234 10 38
+38 (044) 234 10 39
belarus(at)fes.kiev.ua