Veranstaltungsarchiv

"Safe workplace and production environment – the key mission of trade unions!"

From June 29 to July 1, 2021, the seminar titled "Safe workplace and production environment – the key mission of trade unions!" took place in Yaremche (Ivano-Frankivsk region) and was organized for newly elected chairmen of trade unions and activists of the Trade Union of the Agrarian Industry of Ukraine.

Organizers of the event: Representation of the Friedrich Ebert Foundation in Ukraine, IUF Global Union and Women's Committee of the Trade Union of the Agrarian Industry of Ukraine.

Invited ex...

mehr

«Schule für soziale Führungskräfte - was ist das?“

Am 05. Juli 2021 begann die letzte Phase der „Schule für soziale Führungskräfte 2021“. In verschiedenen Online-Schulungen erlernten die Teilnehmenden viele neue Kompetenzen, die zur effektiven Umsetzung eigener Projekte genutzt werden können und nahmen mit ihren Projektanträgen an einem Wettbewerb teil.

Aktuell tauschen die Teilnehmenden ihre Erfahrungen in der Projektarbeit aus, diskutieren verschiedene Führungsinstrumente und Wege der Kommunikation und lernen neue Ressourcen und kreative...

mehr

Trade union work in current conditions and the development of strategies in the post-Covid period

On June, 2-4, 2021 a seminar for the member organizations of IUF Ukraine on “Trade union work in current conditions and the development of strategies in the post-Covid period” took place in Svyatohirsk (Donetsk region). The event was jointly organized by the Representation of the Foundation Friedrich Ebert in Ukraine and the IUF national coordinator.

Among the participants were trade union leaders of State Enterprise “Artemsil”, Coca-Cola, JTI-Kremenchuk, Philip Morris Ukraine and Donetsk...

mehr

Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz

Vom 09. bis 11. Juni 2021 wurde in Tschernihiw ein Seminar zu Fragen der Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz durchgeführt. Das Seminar wurde von der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Ukraine in Zusammenarbeit mit der Rüstungsgewerkschaft der Ukraine organisiert. Die Trainerinnen Lyudmyla Schewtschenko, Lilia Gusetschko und Olga Denisowa teilten in lebendigen Vorträgen und Diskussionen ihre Expertise mit den Teilnehmer*innen.

Im Rahmen...

mehr

Trade Union Trainer Camp 2021 (#TUTcamp2021)

Vom 10. bis 13. Juni 2021 fand ein Sommercamp für GewerkschaftlerInnen, organisiert von der Vertretung der Friedrich Ebert Stiftung und der NGO „Institut für politische Bildung und Arbeit“ in Odessa statt.

Ziel war unter anderem die Vermittlung eines angemessenen Umgangs mit sozialen Medien und Masseninformationen und von Strategien der Kommunikation und Weiterbildung von Nachwuchskräften. Darüber hinaus lag ein besonderer Fokus auf der Vernetzung progressiver GewerkschaftlerInnen aus der...

mehr

Research Presentation: “Know Thy Neighbour as Thyself: Mutual Perceptions of Ukrainians and Poles revisited”

Few European countries’ histories are as interwoven as those of neighbours Ukraine and Poland. Connected by a 535-kilometre long border, the two states however share more than just a common past. In recent years, Poland has been the destination of unprecedented labour migration from Ukraine, with many Ukrainians making the trek across the border in search of higher wages.

This development, which for many Poles and Ukrainians meant a chance of getting to know their neighbours first-hand, has...

mehr

Forum „Kinder in beklemmenden Verhältnissen: Praktiken zur (Weiter-)Entwicklung und Integration“

Am 31. Mai und am 01. Juni 2021 fand das 3. All-Ukrainische Forum zum Thema „Kinder in beklemmenden Verhältnissen: Praktiken zur (Weiter-)Entwicklung und Integration“, organisiert von der Fakultät für Soziale Rehabilitation und Sozialpädagogik an der Nationalen Taras-Schewtschenko-Universität in Kyiv, dem Büro des Menschenrechtsbeauftragten der Werchowna Rada und der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Ukraine, statt.

Das Forum bot die Möglichkeit zum Austausch über Wege der...

mehr

Schulung zur Bekämpfung und Verhütung von Gewalt in lokalen Gemeinschaften

Am 30. Mai endete eine vom "Institut für Demokratieentwicklung und regionale Initiativen" und der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Ukraine durchgeführte dreitägige Veranstaltung. TrainerInnen, praktizierende PsychotherapeutInnen und AnwältInnen arbeiteten mit den TeilnehmerInnen an einem Thema, das sich im Kontext der Coronavirus-Pandemie nicht nur in der Ukraine, sondern auch in anderen Ländern verschärfte. An der "Schulung zur Bekämpfung und Verhütung von Gewalt in lokalen...

mehr

Strategy for the Economic Development of Donbass: From Territories of War to Territories of Development?

On April 28th 2021, the Representation of the Friedrich Ebert Foundation in Ukraine together with the NGO „Donbass Gates” hosted an event on the “Strategy for Economic Development of Donbass: From Territories of War to Territories of Development?”. This topic is especially timely as the Ministry of Reintegration of the Temporarily Occupied Territories in Ukraine is preparing the Strategy for Economic Development of Donbass until 2030. Amongst the experts commenting and discussing the...

mehr

The Environmental Aspects of Energy in Ukraine

In the context of the survey on citizens’ perspectives on environmental trends in Ukraine, the Representation of the Friedrich Ebert Foundation in Ukraine and the Gorshenin Institute hosted a discussion on “Environmental Aspects of Energy” on April 27th, 2021. Amongst the speakers were experts and civil servants, such as Maksym Nemchynov, Deputy Minister of Energy and Coal Industry of Ukraine, Andriy Malovany, Head of the State Environmental Inspectorate of Ukraine, Oleksiy Leshchenko, Vice...

mehr

Friedrich-Ebert-Stiftung
Ukraine & Belarus

wul. Puschkinska 34
01004 Kiew
Ukraine

Büro Ukraine:
+38 (044) 234 00 38
+38 (044) 451 40 31
mail(at)fes.kiev.ua

Büro Belarus:
+38 (044) 234 10 38
+38 (044) 234 10 39
belarus(at)fes.kiev.ua