Umsetzung von ESCO-Mechanismen zur Steigerung der Energieeffizienz im Wohnungsbau

Die Abkürzung ESCO steht für Energy Service Companies oder Energiedienstleistungsunternehmen, welche verschiedene Dienstleistungen rund um die Finanzierung, Installation, Equipment und Design / Konstruktion im Energiebereich anbieten. Die Erfahrung aus verschiedenen Ländern zeigt, dass die Anwendung von ESCO-Mechanismen eine hocheffektive Möglichkeit zur Implementierung von Energiesparmaßnahmen ist, ohne dass eine große Steigerung des Kostenrahmens für die Beteiligten erfolgt.

Um die Verbreitung von ESCO-Mechanismen in der Ukraine zu fördern organisierte die staatliche Agentur für Energieeffizienz und Energieeinsparung (SAEE) zusammen mit dem Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Ukraine am 8. Juni 2018 in Mykolaiv ein Auftaktseminar zum Thema „Neue Instrumente zur Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebereich“. Die Veranstaltung zielte insbesondere auf die lokalen Wohnungsbaugenossenschaften, kommunale Unternehmen, Verwaltung, Banken sowie Vertretern von Medien ab.

Oleksii Korchmit, Berater der SAEE, hielt einen Inputvortrag über die Besonderheiten von ESCO-Verträgen im Wohnungsbereich. Hierbei betonte er insbesondere deren langfristigen Nutzen für die Bewohner. Im Idealfall versteht der Kunde seinen Energieverbrauch und sieht Möglichkeiten zur Energieeinsparung. Nichtsdestotrotz kann das Vertragsdesign komplex sein, was rechtliche Expertise erforderlich macht, und eine falsche Vertragsgestaltung oder ein Fokus auf die falschen Maßnahmen können in erhöhte Kosten für den Verbraucher enden. Weiterhin stellte der Vize-Bürgermeister von Mykolaiv Olexander Omelchuk die positiven wirtschaftlichen Auswirkungen des städtischen Kofinanzierungsprogramm der „warmen“ Kredite im Wohnungsbau heraus.

Vertreter der Energiedienstleistungsunternehmen KyivESCO, Energoservice H und EuroESCO präsentierten dem interessierten Fachpublikum bisherige Investitionserfolge und neue Investitionspläne.

Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Ukraine & Belarus

01004 Ukraine
Kiev, Puschkinska 34

+38 (044) 234 0038
+38 (044) 451 4031

mail(at)fes.kiev.ua

Photo: FES/Bernd Raschke

Публікації

Максак Г., к.політ.н. Шелест Г., к.політ.н. Бурейко Н., Коваль М., Коваль Н.

Українська призма: Зовнішня політика 2017

Устименко В.А., Заблодська І.В.

Досвід об´єднання територіальних громад на Сході України: економіко-правові аспекти